Services

judel/vrolijk & co zeichnet sich nunmehr seit über 45 Jahren nicht nur durch seine stets erfolgreichen Regattayachten aus, die in fast allen bedeutenden Regatten der Welt auf den vordersten Plätzen zu finden sind, sondern hat sich auch als führende Adresse im Bereich schneller Cruising-Yachten sowie schneller Motorboote und Serienboote international etabliert.
 

NAVAL ARCHITECTURE

Einzigartig ist das weitgefächerte Kompetenzspektrum im Hause, das von Design und Gestaltung über Naval Architecture, advanced 3D-Modelling und Fräsgeometrievorbereitung bis zu FE (finite Elemente) gestützte Strukturberechnung und CFD (computational fluid dynamics) basierten Geschwindigkeitsprognosen reicht.

Die wesentlichen Bereiche der Yachtentwicklung werden abdeckt und erlauben es somit, alle Aspekte eines Entwurfs optimal aufeinander abzustimmen.

NAVAL ARCHITECTURE

PERFORMANCE

CFD - Computer Fluid Dynamics

Um den Technologievorsprung zu halten und auszubauen, setzen wir auf modernste Computer- und Softwaretechnik, umfangreiche Forschungs- und Entwicklungsarbeit sowie auf eine sorgfältige und individuelle Herangehensweise. Daraus resultieren Erfolge im Americas Cup, ORCi, IRC, der Mini Maxi Klasse sowie Box Rules wie z.B. den TP52.

PERFORMANCE

STRUCTURAL ENGINEERING

FEM - Finite Elemente Methode

Bei der FE Methode wird das zu berechnende Bauteil aus vielen kleinen zusammenhängenden (finiten) Elementen modelliert. Die Reaktionen der einzelnen Elemente unter Lasteinwirkung, und deren gegenseitige Einflussnahme geben dem Ingenieur Aufschluss über das tatsächliche Verformungs- und Spannungsverhalten des gesamten Systems.
FEM wird bei der Berechnung komplexer Bauteilgeometrien und/oder Laminataufbauten eingesetzt um diese nach Gewicht, Festigkeit oder Steifigkeit zu optimieren. Insbesondere bei der Konstruktion von großen Segelyachten treten Fragestellungen auf, die ohne die Anwendung von FEM nicht ausreichend genau zu Lösen sind.

STRUCTURAL ENGINEERING

SERIENBOOTE

CAD - Computer Aided Design - CATIVA V5 - Rhino - 

Beim Entwurf unserer Serienyachten behalten wir den Produktionsprozess zu jedem Zeitpunkt im Blick. Das gilt nicht nur für die Entwicklung der Tools, sondern auch für das fertige Produkt. Somit wird eine optimale Lösung zwischen Kosten und Qualität erzielt, ohne dabei Segeleigenschaften, Sicherheit und Komfort zu vernachlässigen.

Werften wie Baltic Yachts aus Finnland, Contest Yachts aus Niederlande, Najad Varvet aus Schweden und Hanse Yachts AG in Greifswald gehören neben vielen anderen Werften zu unseren Kunden.

SERIENBOOTE

EXTERIOR DESIGN

From a hand scatch to reality

Neben klassischem „Naval Architecture“ und Konstruktion betreut die judel/vrolijk & co design + engineering GmbH auch alle ästhetischen und ergonomischen Aspekte ihrer Entwürfe. In unserem In-House Design-Studio arbeiten wir auch für externe Kunden an einer breiten Palette von Projekten.

EXTERIOR DESIGN

INTERIOR DESIGN

Creating a unique and personalized enviroment.

Das Interieur ist oft der persönlichste Bereich einer Yacht. Zusammen mit dem Kunden erarbeiten wir hier ganz individuell ein Design, das zu seinen Wünschen und Vorstellungen passt und allen Anforderungen gerecht wird - egal ob spektakulär und modern, oder eher traditionell und natürlich. Und unabhängig davon, ob es sich um eine Privatyacht für einen einzelnen Kunden handelt, oder um ein Passagierschiff, das eine große Zahl von Personen ansprechen soll.

INTERIOR DESIGN

ZU UNSEREN PROJEKTEN