Nach Links
Nach Rechts

Company

Team

 

judel/vrolijk - engineering

Rolf E. Vrolijk
Rolf Vrolijk wurde 1948 in den Niederlanden geboren, wo er auch an der Universität Delft Schiffbau studierte. 1978 gründete er zusammen mit Fietje Judel das Büro judel/vrolijk. 2003 gewann er mit dem Team Alinghi als deren Chef-Designer den America's Cup. Dadurch kommt der "Cup" das erste Mal nach Europa.

Torsten Conradi
Torsten Conradi, geb. 1956, war nach dem Schiffbau- studium in Hannover und Hamburg zunächst in der Forschung im Bereich Aero- und Hydrodynamik von Yachten an der Uni Hamburg tätig. 1986 trat er als dritter Partner des Yachtdesignbüros ‚judel/vrolijk & co’ zu den beiden Gründern Rolf Vrolijk und Fietje Judel hinzu. Der gebürtige Bremer hat den Vorsitz im Yachtausschuss des Germanischen Lloyd und ist Mitglied in dessen technischem Beirat. Seit 2008 ist er Präsident des Deutschen Boots- und Schiffbauer-Verbandes (DBSV) und Vorsitzender des Leitungskreises ‚Deutsche Yachten’. Er ist begeisterter Regatta- und Tourensegler, verheiratet und hat vier Kinder.