Nach Links
Nach Rechts

Streamline

Exposé

Year of Construction : 2013 / Length : 7,15m / Width : 2,55m / Price : 29.950€

STREAMLINE by judel/vrolijk & co

Die streamline wird nach den neuesten Gesichtspunkten des Bootsbaus gefertigt. Das Baumaterial besteht aus Epoxydharzen und Schaumsandwich, das unter Vakuum in das nasse Laminat eingepresst wird. Um den Preis trotz dieser hohen Qualität günstig zu halten, wird auf Kevlar oder Carbonfasergewebe verzichtet. Glasrovinggewebe geben genügend Festigkeit für eine lange Lebensdauer und Konkurrenzfähigkeit des Rumpfes. Dies ist in den Bauvorschriften festgelegt ebenso das Rigg aus Aluminium. Kohlefasermasten sind einfach noch zu teuer und auch zu anfällig für Brüche. Die Beschlagsausrüstung ist auf ein unbedingtes Minimum reduziert, dafür sind die Blöcke und Klemmen von höchster Qualität (HARKEN USA), um höchste Belastbarkeit zu garantieren und jeder Beschädigung oder Bruch eines Ausrüstungsteiles während der Regatta zu unterbinden. Alle Formen wurden 1:1 auf 1/10 Millimeter genau computergefräst. Dies bedeutet eine weltweit einzigartige Genauigkeit im Serienschiffsbau und damit optimale Einheitlichkeit. Die Kombination aus neuen und bewährten Materialien ergibt eine lange Lebensdauer und jahrelange Konkurrenzfähigkeit im Wettbewerb. Nach den technisch anspruchsvollen Vorgaben des weltberühmten Designbüro „judel / vrolijk“ baut die
hochspezialisierte Bootswerft Mader in Bayern die streamline.

Für weitere Informationen stehen wir ihnen gerne zur Verfügung.

Ihr judel/vrolijk & co - brokerage Team

Specifications

  • Builder: Bootswerft Mader
  • Designer: judel/vrolijk & co
  • Year of Construction: 2013

Dimensions

  • Length: 7,15 m
  • Width: 2,55 m
  • Draft: 1,60 m

Streamline

Exposé

Year of Construction : 2013 / Length : 7,15m / Width : 2,55m / Price : 29.950€

STREAMLINE by judel/vrolijk & co

Die streamline wird nach den neuesten Gesichtspunkten des Bootsbaus gefertigt. Das Baumaterial besteht aus Epoxydharzen und Schaumsandwich, das unter Vakuum in das nasse Laminat eingepresst wird. Um den Preis trotz dieser hohen Qualität günstig zu halten, wird auf Kevlar oder Carbonfasergewebe verzichtet. Glasrovinggewebe geben genügend Festigkeit für eine lange Lebensdauer und Konkurrenzfähigkeit des Rumpfes. Dies ist in den Bauvorschriften festgelegt ebenso das Rigg aus Aluminium. Kohlefasermasten sind einfach noch zu teuer und auch zu anfällig für Brüche. Die Beschlagsausrüstung ist auf ein unbedingtes Minimum reduziert, dafür sind die Blöcke und Klemmen von höchster Qualität (HARKEN USA), um höchste Belastbarkeit zu garantieren und jeder Beschädigung oder Bruch eines Ausrüstungsteiles während der Regatta zu unterbinden. Alle Formen wurden 1:1 auf 1/10 Millimeter genau computergefräst. Dies bedeutet eine weltweit einzigartige Genauigkeit im Serienschiffsbau und damit optimale Einheitlichkeit. Die Kombination aus neuen und bewährten Materialien ergibt eine lange Lebensdauer und jahrelange Konkurrenzfähigkeit im Wettbewerb. Nach den technisch anspruchsvollen Vorgaben des weltberühmten Designbüro „judel / vrolijk“ baut die
hochspezialisierte Bootswerft Mader in Bayern die streamline.

Für weitere Informationen stehen wir ihnen gerne zur Verfügung.

Ihr judel/vrolijk & co - brokerage Team

Specifications

  • Builder: Bootswerft Mader
  • Designer: judel/vrolijk & co
  • Year of Construction: 2013

Dimensions

  • Length: 7,15 m
  • Width: 2,55 m
  • Draft: 1,60 m